AP 240: Responsible Innovation Plattform

Ansprechperson: Dr.-Ing. Christian Herzog

Integration von ethischen, juristischen und gesellschaftlichen Aspekten (ELSA) in den Entwurfsprozess im Rahmen partizipativer Forschungsansätze. In diesem Zuge werden in ausgewählten Anwendungsprojekten Roadmaps erarbeitet, die Handlungsoptionen und Maßnahmen beinhalten, um ethische Herausforderungen proaktiv zu adressieren. Zusätzlich engagiert sich die Responsible Innovation Plattform im Sinne der synergetischen Nutzung und Dissemination von Methoden und Inhalten zur ethischen Reflexion von KI im Gesundheitswesen. Die Methoden berücksichtigen dabei vielfältige Rahmenbedingungen, um verantwortungsvolle Innovation und ethische Reflexion in den industriellen Innovationsprozess zu integrieren.

Projektposter