Gemeinsammer Vortrag des PetAI und KI-SIGS auf der Austauschveranstaltung für bilaterale Projekt der Digitalen Technologien

In bilateralen F&E-Kooperationen zwischen Österreich und Deutschland steht der Fokus auf Digitalen Technologien. 2019 wurden über Ausschreibungen zahlreiche Projekte zwischen deutschen und österreichischen Partnern gestartet. Eine Zwischenbilanz dieser länderübergreifenden Arbeiten wurde heute von dem österreichischem Fördergeber in einer Austauschveranstaltung gezeigt. Zudem wurden Impulse für weitere Vernetzungen zwischen ... weiterlesen [23.09.2021]

5. Trans-Atlantic UCSF/CAU Webinar on Artificial Intelligence in Biomedical Imaging

Die University of California und die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel laden im Rahmen ihrer Kooperation zur Teilnahme am 5. Trans-Atlantic UCSF/CAU Webinar on Artificial Intelligence in Biomedical Imaging am Donnerstag, 23. September um 17:30-19:00h ein. weiterlesen [21.09.2021]

KI-SIGS präsentiert sich auf dem Landesgeburtstag Schleswig-Holstein

Am 22. August hat das Land Schleswig-Hollstein seinen 75. Geburtstag auf dem Schloss Gottorf gefeiert. KI-SISG hat zusammen mit mit der Universität zu Lübeck und der UniTransferKlink Lübeck GmbH sowie anderen Vertretern aus den Bereichen Kultur, Kunst, Bildung und Wissenschaft mitgefeiert. Die Veranstaltung war gut besucht und viele haben sich für die Studienangebote oder für das Projekt KI-SIGS interessiert. Alles Gute, Schleswig-Holstein! weiterlsesen [24.08.2021]

Save the Date - KI-SIGS Summit - 15. bis 17. November 2021

Das Verbundprojekt KI-SIGS „Künstliche Intelligenz-Space für intelligente Gesundheitssysteme“, eines der 16 Leuchtturmprojekte des KI-Innovationswettbewerbs, lädt zu einer 2 ½ -tägigen Präsenzveranstaltung ein. Im Fokus der Veranstaltung steht das norddeutsche KI-Ökosystem, dem KI-Space, mit dem Anliegen, medizinische KI-Technologien
schneller zur Anwendung zu bringen. weiterlesen [12.08.2021]

Medical Imaging with Deep Learning

Vom 7. bis 9. Juli ist Lübeck Gastgeber der diesjährigen MIDL, Medical Imaging with Deep Learning, auf der zahlreiche nationale und internationale Wissenschaftler ihre aktuellen Arbeiten zum Einsatz von Deep Learning in der Medizin vorstellen. Highlights des attraktive gestalteten Programms bilden die Keynotes von Prof. Polina Golland vom  Massachusetts Institute of Technology... weiterlesen

KI-SIGS

SPACES FÜR INTELLIGENTE GESUNDHEITSSYSTEME

KI-SIGS widmet sich dem Aufbau eines „KI-Space für intelligente Gesundheitssysteme“ in Kollaboration von norddeutschen KI-Instituten in Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein zusammen mit medizintechnischen Unternehmen und Partnern der Universitätskliniken.


Das Ziel

Projektziel von KI-SIGS ist die Erarbeitung einer Umsetzungskonzeption für einen „KI-Space“ für intelligente Gesundheitssysteme. Intelligente Gesundheitssysteme umfassen sowohl adaptive medizinische Systeme als auch lernende robotische Assistenzsysteme und Smart-Living Home-Assistenten.

Um diese adaptive „KI-Space“ Plattform entsteht ein Ökosystem von verschiedenen Stakeholdern, Techniken sowie Unternehmen in Norddeutschland.




Der BMWi-Wettbewerb

Im Rahmen des KI-Innovationswettbewerbs will das Bundesministerium herausragende Ansätze für die Anwendung von KI in wichtigen Sektoren der deutschen Wirtschaft fördern.

Die eingereichten Ideen stammen aus Bereichen wie Mobilität, Gesundheitswirtschaft, Industrie, Smart Living, Landwirtschaft, Handel und Bauen. (KI-SIGS) wurde als Forschungsverbund am 13.03.2019 als einer der 35 besten Teilnehmer benachrichtigt:

https://www.digitale-technologien.de/DT/Redaktion/DE/Downloads/Publikation/edt_bekanntmachung_ki.pdf