Aktuelles

22.09.2022
Röntgentassistent AP 320 im DeviceMed Magazin
22.09.2022
Röntgentassistent AP 320 im DeviceMed Magazin
close
16.09.2022
UTK und KI-SIGS auf der DiWo (Digitale Woche)
16.09.2022
UTK und KI-SIGS auf der DiWo (Digitale Woche)

Die UniTransferKlinik und KI-SIGS waren auf der digitalen Woche Kiel vom 11. bis 18.09.2022 vertreten und haben neben Vernetzungsarbeit mit dem Mittelstand Digital auch den OCT-Demontrator vor Ort präsentiert und spannende Vorträge gehört.
Über 200 Veranstaltungen von IT-Sicherheit bis Online Marketing wurden für Unternehmer:innen und Interessenten auf der DiWoKiel präsentiert. Vor allem das junge Publikum sollte mit dem upload.festival für die digitale Berufswelt interessiert werden.

close
30.08.2022
Aktuelle Impressionen der TddT
29.08-30.08.2022
30.08.2022
Aktuelle Impressionen der TddT
29.08-30.08.2022

KI-SIGS war gestern und heute auf der "Tage der digitalen Technologien" Konferenz 2022 vertreten und hatte nicht nur die Möglichkeit das HomeOCT Augendiagnostik aus AP 310 vorzustellen, sondern hat sich mit Prof. Dr. Leucker auch mit einem Vortragsbeitrag im Fachforum zum Thema "Smart Health & Care und das deutsche Gesundheitssystem: Bereit füreinander?" beiteiligt.

close
28.08.2022
Eindrücke Summit 2022
25-26.08.2022
28.08.2022
Eindrücke Summit 2022
25-26.08.2022

v.l.n.r.: Prof. Dr. Scholz CEO UKSH, Minister Schrödter Chef der Staatskanzlei SH, Prof. Dr. Gillessen-Kaesbach Präsidentin der UzL, Prof. Dr. Leucker Konsortialführung KI-SIGS, Prof. Dr. Fischer Vizepräsident für Digitales und Transfer UzL

Das zweite Summit des KI-SIGS Projektes hat erfolgreich am 25 und 26.08.2022 stattgefunden. Um die hundert Personen nahmen dieses Jahr am Summit 2022 teil.

 

 

Neben interessanten Vorträgen und spannenden Forschungsprojektfortschritten, sowie einer anregenden Podiumsdiskussion wurde natürlich auch viel und lecker gegessen, getrunken, heiß diskutiert und vernetzt. Auch gab es einen Pressetermin für das GAIA-MED Projekt und hochrangigen Besuch.

Apropos Nachhaltig:
Nicht zuletzt waren auf die Damen von Foodsharing vor Ort und haben jegliche Lebensmittel gerettet und an Privathaushalte und bedürftige Einrichtungen verteilt.

close
17.08.2022
UTK und KI-SIGS auf der TddT Berlin
29.08-30.08.2022
17.08.2022
UTK und KI-SIGS auf der TddT Berlin
29.08-30.08.2022

Direkt nach dem Summit 2022 geht es für die UTK und KI-SIGS weiter mit den Tagen der digitalen Technologie - Nachhaltigkeit digital gestalten in Berlin.
Zum dritten Mal finden rund 600 Akteure aus Wirtschaft, Forschung und Politik sich zusammen um rund um die Themen Industrie, Mobilität, Gesundheit sowie Agrar- und Lebensmittelwirtschaft zu vernetzen, diskutieren und die jeweiligen Projekte vorzustellen. Dieses Jahr widmet sich die Konferenz der Hauptfrage wie die Digitalisierung einen Beitrag zu einer nachhaltigen und resilienten Wirtschaft leisten kann.

Eröffnet wird das Programm von Dr. Anna Christmann, Beauftragte für die Digitale Wirtschaft und Start-ups – Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt.

close
18.07.2022
BMWK stellt AP 320 als Zahl des Monats vor und LinkedIn Aktivitäten
Kurzmeldungen
18.07.2022
BMWK stellt AP 320 als Zahl des Monats vor und LinkedIn Aktivitäten
Kurzmeldungen

Das AP 320 wurde als Zahl des Monats auf der BMWK Seite vorgestellt. Weitere Kurzmeldungen und Vernetzungsaktivitäten werden in Kürze vorgestellt.

KI-SIGS und UTK sind nun auch auf LinkedIN aktiv. Wir freuen uns auf ihren Besuch!

close
12.07.2022
KI-SIGS und UTK auf BMWK-Projekt "Geschäftsbahnung in Italien"
20.06.-24.06.2022 - 14. Auflage des „ITALY - GERMANY Business Meetings“ für deutsche Unternehmer:innen der Gesundheitstechnologiebranche
12.07.2022
KI-SIGS und UTK auf BMWK-Projekt "Geschäftsbahnung in Italien"
20.06.-24.06.2022 - 14. Auflage des „ITALY - GERMANY Business Meetings“ für deutsche Unternehmer:innen der Gesundheitstechnologiebranche

Das KI-SIGS war Teil der 10 auserwählten Unternehmen in der "Innovative deutsche Technologien" und besuchte im Rahmen der Delegationsveranstaltung zwei Tage lang spannende Institute und Einrichtungen im italienischen Data Science & Health -Raum. Neben der Förderung bilateraler Geschäftstreffen und Zusammenarbeit bestand der Zweck der Reise darin, die Leitungen der Einrichtungen kennenzulernen, Vernetzung und Geschäftsanbahnungen mit den italienischen Forschungszentren in der Branche zu erarbeiten, aber auch technologische und innovative Produkte und Dienstleistungen in den Regionen kennenzulernen.

 

 

Beginnend in Trient zog sich die Reise durch Florenz, Siena, Bergamo und Mailand und endete final in Bozen. Eins der Higlights war unter anderem ein Reinraum in dem hochintegrierte Sensoren und Geräte hergestellt und Produkte der Spitzenforschung für die industrielle Innovation eingesetzt werden.

Einen Beitrag auf Italienisch und weitere Bilder finden Sie hier.

close
28.06.2022
KI-SIGS mit Vortrag auf The International Health Data Workshop (HEDA-2022) vertreten
June 19-24, 2022, Bergen, Norway
28.06.2022
KI-SIGS mit Vortrag auf The International Health Data Workshop (HEDA-2022) vertreten
June 19-24, 2022, Bergen, Norway

Die HEDA 2022 zielt darauf ab, Akademiker:innen, Anwender:innen und andere interessierte Teilnehmer:innen für Präsentationen und Diskussionen im Bereich Gesundheit mit besonderem Schwerpunkt auf Gesundheitsdatenmodellierung, Beschreibung und Analyse von Gesundheitsprozessen zusammenzubringen. Das Ziel ist eine breitere Gemeinschaft zu schaffen, um das Potenzial für die offene Sekundärnutzung und Analyse von Gesundheitsdaten der Bürger:innen zu ergründen und Lösungen zu evaluiren die dies möglich machen. Im Fokus stehen dabei als zentrale Rolle die Bürger:innen als Dateninhaber:innen, deren Privatsphäre, aktive Zustimmung und Kontrolle bei der Verarbeitung von Gesundheitsdaten in einem globalen Kontext gewährleistet sein müssen.

Themenfelder der Konferen umfassten:
- Gesundheitsdatenmodelle und Metamodelle

-Weit verbreitete Nutzung von Gesundheitsdaten
-Parallelität in Gesundheitsdatensystemen
-Verteilte Gesundheitsdatenprozesse
-Anonymisierung und Schutz von Gesundheitsdaten
-Integrität und Qualität von Gesundheitsdaten
-Offene Plattformen für Gesundheitsdaten
-Dienste zum Datenabruf, Datenaustausch, Datenanalyse (Data Analytics as a Service)
-Die Architektur von eHealth-Systemen
-Syntaktische Bedienbarkeit
-Semantische Operabilität
-Gerät-zu-Gerät-Kommunikation
-Daten aus sozialen Medien, Fitnesstrackern
-Kombinieren von Datenquellen

Der Vortrag aus KI-SIGS hatte das Thema "Health Data Analysis and Applications " mit dem Titel "A Case Study on Data Protection for a Cloud- and AI-based Homecare Medical Device"


 

close
17.06.2022
BMBF-Informationsveranstaltung Förderprogramm Klinische Evidenz
17.06.2022
17.06.2022
BMBF-Informationsveranstaltung Förderprogramm Klinische Evidenz
17.06.2022
close
16.06.2022
17. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft
16 & 17 Juni 2022 in Rostock
16.06.2022
17. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft
16 & 17 Juni 2022 in Rostock

https://www.konferenz-gesundheitswirtschaft.de/

 

New Work, gendergerechte Gesundheit, Nachhaltigkeit – die derzeitigen wie künftigen Heraus- und Anforderungen sind auch für die Gesundheitswirtschaft enorm und Thema der 17. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft.
Das renommierte Treffen wurde von der BioCon Valley® GmbH im Auftrag der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern am 16. und 17. Juni 2022 organisiert.

Gesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach geht in seinem Impulsvortrag auf die Wichtigkeit der Digitalisierung und Umsetzung von KI Anwendungen im Gesundheitswesen ein für eine notwendige Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Entlastung von medizinischem Personal.

Auf der anschließenden Podiumsdiskussion wurde u.a. die großen Hürden bei der Zulassung medizinischer Innovationen und beim Datenschutz adressiert. Karl Lauterbach erörterte die Anstrengungen Deutschland diese Herausforderungen EU-weit zu lösen.

 

 

Beim Thema „Das gläserne Krankenhaus – Healing Architecture“ war auch unser KI-SIGS Projektpartner apoQlar GmbH, Hamburg durch Marc-Angelo Bisotti mit spannenden Beiträgen vertreten.

close
09.06.2022
KI-SIGS nimmt an „KI-Innovationswettbewerb: Networking-Lounge" teil
21.06.2022
09.06.2022
KI-SIGS nimmt an „KI-Innovationswettbewerb: Networking-Lounge" teil
21.06.2022

KI-SIGS und der KI-Transferhub sind am 21.06.2022 in der digitalen Networking-Lounge des KI-Innovationswett-bewerbs vertreten. Das Team der Begleitforschung zum KI-Innovationswettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz bietet dafür an dem Tag von 14:30 bis 16:00 Uhr eine Plattform des Austausches und der Vernetzung.

Im Rahmen des KI-Sommercampus des vergangenen Jahres und der GAIA-X Kontaktgruppe wurde aus dem Kreis der Projekte mehrfach die Bitte nach weiteren Vernetzungsmöglichkeiten an die Begleitforschung herangetragen.

Mit dieser Veranstaltung bietet das Team allen Mitarbeiter:innen aus den Projekten des KI-Innovationswett-bewerbs ein eigenes online-Matchmaking-Event an. Beim Matchmaking handelt es sich um arrangierte 1:1 Gespräche. Diese dienen Ihrer individuellen Vernetzung mit Vertreter:innen aus dem KI-Innovationswettbewerb über Ihr Projekt hinaus. Im Zeitraum der Veranstaltung erhalten alle Teilnehmer:innen die Möglichkeit, bis zu sechs, jeweils zehnminütige, Vernetzungsgespräche zu führen.

Die Networking-Lounge wird gestützt von nextmatch, welches ein möglichst optimales Matching Ihrer Gesprächswünsche und –angebote mit denen der anderen Teilnehmenden unterstützt. Die Gespräche finden in Webex statt. Den Link zum Webex-Event erhalten Sie kurz nach der Registrierung und der Anmeldung zur Veranstaltung. Hier können Sie sich für nextmatch registrieren:


Zur Registrierung


Sie finden die Veranstaltung in der Eventübersicht unter dem Namen KI-Innovationswettbewerb: Networking-Lounge".

Bitte wenden Sie sich bei Interesse des Events für das Passwort der Lounge an Maria Sasonowa:
msasonowa@unitransferklinik.de

close
02.06.2022
European AI Forum - 5th Edition from Paris (Online)
Save the Date for 30.06.2022
02.06.2022
European AI Forum - 5th Edition from Paris (Online)
Save the Date for 30.06.2022

Zum fünften Mal startet dieses Jahr die Flaggschiff-Konferenz zum europäischen KI-Forum, in Zusammenarbeit mit neun nationalen KI-Verbänden in der EU.
Diesmal wird die HubFranceIA die Konferenz unter der Schirmherrschaft der französischen EU-Ratspräsidentschaft, mit Referenten aus der gesamten Europäischen Union, ausgerichtet.

Ziel wird sein politische Entscheidungsträger und KI-Unternehmer zusammenbringen, um die dringendsten Probleme zu diskutieren, die das KI-Ökosystem in Europa antreiben.

 

Panel 1: KI und Verteidigung. Wie man die neue Sicherheitslage in Europa angeht
Panel 2: KI-Daten und Regulierung. Wie ist der aktuelle Stand der KI-Verordnung im EU-Parlament?
Panel 3: KI und Energie. Wie KI die Energiestabilität in der EU sichern kann und ein Roundtable über KI in Finanzen und Compliance

 

Über nachstehenden Link können Sie sich für das European AI Forum anmelden! Selbstverständlich sind alle Vorträge auf Englisch.

https://www.european-ai-forum.com/events/5th-edition/

close
02.06.2022
iAuge mit KI-Transferhub auf der Hannover Messe 2022 vertreten
30.05.22-02.06.22
02.06.2022
iAuge mit KI-Transferhub auf der Hannover Messe 2022 vertreten
30.05.22-02.06.22

Der KI-Transferhub war auf der Hannover Messe unter dem Thema „Al solutions made in Schleswig-Holstein“ vertreten. Unter anderem wurde auch das Projekt iAuge vorgestellt.
Gemeinsam mit vielen weiteren Demonstratoren aus SH wurde das Themengebiet KI - von Medizintechnik über Mobilität bis zu Robotik und E-Learning aufgegriffen, sowie ein breiter Überblick der Lösungen in Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz geboten.

Weiterführunde Informationen und das Programm finden Sie hier:

https://kuenstliche-intelligenz.sh/de/ki-events-detail/ki-transfer-hub-sh-auf-der-hannover-messe-2022-224

Weiterführende Informationen zum Projekt iAuge:

https://ki-sigs.de/projekt/AP%20310

close
20.05.2022
Tage der digitalen Technologien 2022 – Nachhaltigkeit digital gestalten (TddT)
29. August, 12 Uhr bis 30. August 2022, 16 Uhr - bcc Berlin
20.05.2022
Tage der digitalen Technologien 2022 – Nachhaltigkeit digital gestalten (TddT)
29. August, 12 Uhr bis 30. August 2022, 16 Uhr - bcc Berlin

Wir möchten Ihnen die Tage der digitalen Technologien 2022 –
Nachhaltigkeit digital gestalten
(TddT) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) ankündigen. Denn auch diese Jahr ist die KI-SIGS vertreten auf der TddT.
Der zweitägige Kongress findet in der Zeit vom 29. August, 12 Uhr bis 30. August 2022, 16 Uhr, im bcc Berlin direkt am Alexanderplatz statt.
Das BMWK, Referat „Entwicklung digitaler Technologien“, veranstaltet die TddT nach Mai 2019 und November 2020 zum dritten Mal – diesmal endlich wieder in Präsenz (mit Livestream) für rd. 600 Personen.
Der inhaltliche Fokus liegt auf dem Thema „Nachhaltigkeit digital gestalten“ und der Frage, welchen konkreten Beitrag die geförderten Technologieprojekte hierfür leisten. Vor diesem Hintergrund werden die Themen der Technologieprogramme und erste Ergebnisse aus den FuE-Projekten präsentiert. Es erwartet Sie ein spannendes Programm mit Keynotes und Podiumsdiskussionen sowie Fachforen rund um relevante Anwendungsfelder und Querschnittsthemen. Für den Nachmittag des ersten Tages ist die Preisverleihung zum Gründungswettbewerb - Digitale Innovationen geplant.
Frau Staatssekretärin Dr. Brantner hat
ihre Teilnahme für den ersten Veranstaltungstag angekündigt.

close
20.05.2022
KI-Summit 2022 - Datum nun final 25 & 26.08.2022
Save the Date
20.05.2022
KI-Summit 2022 - Datum nun final 25 & 26.08.2022
Save the Date

Liebe KI-SIGS Community,

mit dieser Nachricht möchten wir Ihnen ein Update zum bevorstehenden KI-SIGS Summit zukommen lassen. Aufgrund von Überschneidung mit den KI Tagen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) vom 29.08.22 – 30.08.2022 wurde das Ursprünglich angekündigte Datum nun geändert.

Save the Date - KI-SIGS Summit vom 25. bis zum 26. August

Halten Sie sich gerne den 25. und 26. August 2022 für den zweiten KI-SIGS Summit frei. Geplant ist wieder eine zweitägige Präsenzveranstaltung auf der in lockerer Umgebung sich die Projektpartner zu ihren Projekten austauschen und Netzwerken können. Abgerundet wird die Veranstalltung wieder mit einem abendlichen Social Event am 26.08.2022.

Weitere Informationen werden in den nächsten Wochen über https://ki-sigs.de/summit bekannt gegeben.


Wir freuen uns auf Sie.

close
12.05.2022
PETAI Workshop 25.04-26.04 Hagenberg
KI-SIGS
12.05.2022
PETAI Workshop 25.04-26.04 Hagenberg
KI-SIGS

PETAI Workshop 25.04-26.04 Hagenberg

PETAI (Privacy Secured Explainable and Transferable AI for Healthcare Systems) hat das primäre Ziel das KI-Ökosystem KI-SIGS durch Cybersecurity-Funktionalitäten zu ergänzen. Dabei wird ein neuartiges informationstheoretisches Konzept entwickelt, das es ermöglicht, den etwaigen Informationsverlust sowie eine einhergehende Beeinträchtigung der Erklärbarkeit und Transparenz von Ergebnissen von KI-Modellen durch Datenschutzmaßnahmen wie Differential Privacy und Information-Theoretic Privacy zu quantifizieren.

Im Zuge des FFG Projekts PETAI (https://www.scch.at/data-science/projekte/detail/KI-SIGS), welches an KI-SIGS angeschlossen ist, wurde ein 2-tägiges Event am SCCH in Hagenberg veranstaltet.

Der Workshop stand inhaltlich im Zeichen folgender Themenblöcke im Medizinkontext:

- Künstliche Intelligenz für (medizinische) Anwendungen und regulatorische Fragestellungen

- Software Engineering & Verifikation

- Kombination Software-Engineering und Künstliche Intelligenz

Der Fokus lag dabei im gegenseitigen Kennenlernen und Networking mit dem KI-Ökosystem Lübeck, insbesondere der UzL & UTK (Projekte: KI-SIGS, KI-Lab, MCEA, KI-TransferHub, ZKIL,…).

close
12.05.2022
Ethical Innovation Hub: The next VIEL
Designing for Sustainability May 24, 2022, 13:00 – 13:45
12.05.2022
Ethical Innovation Hub: The next VIEL
Designing for Sustainability May 24, 2022, 13:00 – 13:45

The Ethical Innovation Hub [1] would like to invite you to the “Virtual Ethical Innovation Lecture”, or “VEIL”: A bite-sized online presentation followed by a Q&A session focussing on tech & ethics.

The next VEIL will be lifted on May 24, 2022, 13:00 – 13:45 (CET). This time, we will be hosting Rafaela Hillerbrand, professor for ethics of technology and philosophy of science at the ITAS, KIT. She will talk about “Designing for Sustainability”.

We cordially invite you to register for the VEIL via: https://www.eih.uni-luebeck.de/veil.html

To stay informed about future dates and how to join, please sign up via: https://www.eih.uni-luebeck.de/subscribe.html

We hope to see you at the VEIL! Christian Herzog

[1] The Ethical Innovation Hub is a research group dedicated to understanding ethical analyses and societal aspects as a core ingredient of technological innovation. As such, we consider it our mission to help spread the word about initiatives, research results as well as methods and tools that integrate ethical considerations into development processes.

close
02.05.2022
Ethical Innovation Hub: The next VIEL
on May 3, 2022, 13:15 – 14:00 (CET)
02.05.2022
Ethical Innovation Hub: The next VIEL
on May 3, 2022, 13:15 – 14:00 (CET)

The Ethical Innovation Hub [1] would like to invite you to the next, “Virtual Ethical Innovation Lecture”, or “VEIL”: A bite-sized online presentation followed by a Q&A session focussing on tech & ethics.

The next VEIL will be lifted on May 3, 2022, 13:15 – 14:00 (CET). This time, the Ethical Innovation Hub will be hosting Michèle Finck, professor of law and AI at University of Tübingen, and Asia Biega, faculty member at MPI-SP. They will talk about “Purpose Limitation and Data Minimisation in Data-Driven Systems”.

The Ethical Innovation Hub cordially invite you to register for the VEIL via: https://www.eih.uni-luebeck.de/registerveil

See the full program at https://www.eih.uni-luebeck.de/veil.html

Once registered, you will receive a calendar invitation and a link to join. You will also be able to join the VEIL directly by following the above link when the VEIL is about to start.

To stay informed about future dates and how to join, please sign up via: https://www.eih.uni-luebeck.de/subscribe.html

The Ethical Innovation Hub hopes to see you at the VEIL! - And feel free to share this invitation with anyone, who might be interested!

Christian Herzog and Noah Leinweber

 

[1] The Ethical Innovation Hub is a research group dedicated to understanding ethical analyses and societal aspects as a core ingredient of technological innovation. As such, we consider it our mission to help spread the word about initiatives, research results as well as methods and tools that integrate ethical considerations into development processes.

close