KI-SIGS auf der Hannover Messe

KI-SIGS ist unter dem Dach der Uni zu Lübeck (UzL) auf der diesjährigen Hannover Messe vertreten. Der Auftakt am 12. April, die Eröffnung des Gemeinschaftsstandes des Landes Schleswig-Holstein, fand mit Frau Karin Prien (Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur

des Landes Schleswig-Holstein) und den Professoren Dirk Nowotka, Stefan Fischer und Philipp Rostalski, die auch aktiv bei KI-SIGS mitwirken, statt.

 

Im Rahmen eines Expertengesprächs werden am 15.04. die Aktivitäten in dem Bereich der Künstlichen Intelligenz im norddeutschen Gesundheitswesen präsentiert.

Eine KI-orientierte Ertüchtigung des norddeutschen Gesundheits-Ökosystems in Richtung eines digitalen Ökosystems bietet nicht nur den Beteiligten hervorragende Chancen, mit angemessenem Aufwand ihre Stellung am Weltmarkt auszubauen und neue Teilgebiete zu erschließen, sondern sie kann auch beispielgebend für andere Regionen wirken. Im Expertengespräch zeigen die Teilnehmer auf, wie diese Ertüchtigung erreicht werden kann und welche Beiträge die Universität zu Lübeck gemeinsam mit ihren Partnern hierbei leistet.

 

Donnerstag, den 15.04. um 13:00 Uhr

Teilnehmer sind

Professor Floris Ernst,

Institut für Robotik und Kognitive Systeme

Professor Martin Leucker,

Direktor des Instituts für Softwaretechnik und Programmiersprachen

Professor Thomas Martinetz,

Direktor des Instituts für Neuro- und Bioinformatik

Moderiert von

Professor Stefan Fischer

Vizepräsident für Technologietransfer und Digitalisierung der Universität zu Lübeck

und

Direktor des Instituts für Telematik

 

Das Expertengespräch können Sie mit folgendem Link verfolgen.  

 

Nach erfolgreicher Registrierung mit dem mit Registrierungscode: MVF5U über das  Veranstaltungsportal der Hannover Messe erhalten Sie ein personalisiertes e-Ticket per E-Mail zugeschickt. Das Ticket ermöglicht den direkten Login zu den Veranstaltungen und gilt als Dauerticket für alle Veranstaltungstage.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen

 

Holger Fischer

Leiter Technologietransfer

holger.fischer@uni-luebeck.de

 

zur Verfügung.

Dienstag, 13.04.2021

Zurück